Carlo Giuliani – ermordet von der italienischen Polizei

Genua. Es passiert im Jahre 2001 bei den Protesten gegen den G8-Gipfel: Carlo Giuliani wird von einem italienischen Cop aus dem Auto heraus erschossen. Nachdem Carlo bereits mit einem Kopfschuss erschossen auf dem Boden liegt, fährt das Polizeiauto, in dem der Todesschütze sitzt, noch zwei mal über den schwerverletzten Demonstranten. Später beruft sich der Cop, Read more about Carlo Giuliani – ermordet von der italienischen Polizei[…]